Deutsch (Deutschland)English (United Kingdom)
Wer steckt hinter Multicultura?
Multicultura wird von Michael Eggers geführt. Im Folgenden möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

“Ich möchte gerne, dass Menschen die Welt um sich herum verstehen!“. Diese Gedanken schossen mir durch den Kopf, als ich das erste Mal einen Sprachkurs in einem fremden Land besuchte. Seitdem fasziniert es mich sowohl neue Sprachen zu lernen als auch Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen zu treffen.

Neben meinem Heimatland Deutschland habe ich besonders viel Zeit in Frankreich und Spanien verbracht. In dieser Zeit habe ich die Bekanntschaft von vielen Menschen aus anderen Kulturkreisen machen dürfen und dabei Spanisch, Französisch, Englisch und Italienisch fließend sprechen gelernt!

Nach meinem BWL-Studium habe ich über 10 Jahre Berufserfahrung im internationalen Vertrieb gesammelt. Insgesamt war ich vom Sachbearbeiter Export, über den Key-Account-Manager Südeuropa (Frankreich, Spanien, Italien) bis zum internationalen Vertriebsleiter in den verschiedensten Positionen tätig.

Des Weiteren habe ich in 2008 die Ausbildung zum “Trainer für interkulturelle Kompetenzen“ bei “artop / Institut an der Humboldt-Uni Berlin“ erfolgreich durchgeführt. Die Abschlußarbeit bestand darin interkulturelle Kompetenzen messbar zu machen. Hierbei konnte ich bedeutende Einblicke in die neuesten wissenschaftlichen Theorien und Trainingsmethoden im Bereich der interkulturellen Kommunikation erhalten und später auch ausüben.

Überdies reise ich von Zeit zu Zeit um den Globus, um Freunde zu treffen oder betätige mich sportlich. In 2008 lief ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Marathon und kam dabei unter den ersten 13.000 Läufern im Ziel an (Hamburg, 4h43min). Im Gegensatz zu ihrem Ruf als Einzelkämpfer habe ich Läufer als großartige Teamplayer kennengelernt und kenne keinen anderen Sport, der mich bei meinen beruflichen Herausforderungen so zuverlässig unterstützt wie das Laufen!